Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Waffenrecht - Ansprechpartner und Formulare

Asservate Waffen
Waffenrecht - Ansprechpartner und Formulare
Hier erhalten Sie Hinweise rund um das Thema Waffenrecht.

Die Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis ist als Waffenbehörde für alle Angelegenheiten des Waffenrechts im Kreisgebiet zuständig.
 

Dienstgebäude/Besuchsadresse:

Der Landrat des Rhein-Erft-Kreises
 als Kreispolizeibehörde
 Direktion ZA/Dezernat ZA1
 - Waffenbehörde -
Philipp-Schneider-Str. 8-10
 50171 Kerpen

Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Grundsätzliche Angelegenheiten des Waffenrechts, Waffenscheine, Waffenbesitzkarten und Munitionserwerbsscheine für Waffensammler/-sachverständige, EU-Verbringungserlaubnisse, Waffenhandel/-herstellung, Schießstätten, Schießerlaubnisse, Waffenbeurteilungen.
 Herr Rösgen, Telefon: 02233 52-2121

Zuverlässigkeitsüberprüfungen von Waffenbesitzern, Widerruf von waffenrechtlichen Erlaubnissen, Waffenbesitzverbote, Ordnungswidrigkeiten nach dem Waffengesetz.
 Herr Küppers, Telefon: 02233 52-2122

Waffenbesitzkarten für Erben, Blockierungssysteme für Waffen, Ausnahmeerlaubnisse vom Alter.
 Frau Beusch, Telefon: 02233 52-2123

Sichere Aufbewahrung von Schusswaffen und Munition
 Frau Strohe, Telefon: 02233 52-2124

Waffenbesitzkarten für Sportschützen und Jäger, Kleine Waffenscheine, Europäischer Feuerwaffenpass.
 Frau Rauthe, Telefon: 02233 52-2125

Telefax: 02233 52-2009
 E-Mail :   ZA13.W.Recht.Rhein-Erft-Kreis@polizei.nrw.de

 

Öffnungs-/Besuchszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 08.00 - 12.30 Uhr.
Donnerstag zusätzlich 14.00 - 18.00 Uhr.
Mittwoch keine Sprechzeit.

Außerhalb der angegebenen Zeiten nur nach vorheriger Terminabsprache.

 

 

Hier können Sie die wichtigsten Formulare als PDF-Dokument herunterladen und sie uns ausgefüllt und unterschrieben zusenden, faxen oder nach Terminabsprache vorbeibringen. (Bitte klicken)

Überlassungsanzeige
(Jäger/Sportschützen/Erben/Altbesitz/Sammler)

Erwerbsanzeige
für Waffen (Sportschützen), die mit Voreintrag oder auf gelber Waffenbesitzkarte (WBK) erworben wurden

Antrag EFP auf Erteilung Europäischen Feuerwaffenpasses (EFP)
(Jäger/Sportschützen)

Antrag Jäger
    a. Nachträgliche Beantragung Erlaubnis für Langwaffe
    b. Antrag Erlaubnis zum Erwerb einer Kurzwaffe

Antrag Waffenbesitzkarte (WBK)

Antrag kleiner Waffenschein

Antrag auf Erben Waffenbesitzkarte (WBK)
 

Antrag Vorbereitung Jägerprüfung

 

Weitere Informationen finden sie auf der Landesseite der Polizei.