Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
231002-1: Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Gefahrensituation Ein- und Abbiegen
PLZ
Bergheim
Polizei Rhein-Erft-Kreis
Polizei Rhein-Erft-Kreis

Am Samstagmittag (30. September) ist in Bergheim-Niederaußem ein Motorradfahrer (52) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Polizisten sicherten Unfallspuren und fertigten eine Verkehrsunfallanzeige.

Laut ersten Erkenntnissen soll eine 41-Jährige gegen 11.50 Uhr mit ihrem Auto auf der Kösliner Straße in Richtung Asperschlagstraße gefahren sein. Zum gleichen Zeitpunkt sei der 52-Jährige mit seiner Yamaha auf der Asperschlagstraße aus Richtung Niederaußem kommend unterwegs gewesen. Im Einmündungsbereich von Kösliner Straße und Asperschlagstraße soll die Frau mit ihrem Volkswagen nach links auf die Asperschlagstraße eingebogen sein. Es kam zum Zusammenstoß der Verkehrsteilnehmer. Der Fahrer der Yamaha sei gestürzt und mit seinem Krad über den Asphalt gerutscht. Dabei zog er sich die schweren Verletzungen zu. Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats haben die weiteren Ermittlungen bereits aufgenommen. (dk)

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110