Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
240206-1: Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt
L162 in Fahrtrichtung Gymnich bis etwa 20.30 Uhr gesperrt
PLZ
Kerpen
Polizei Rhein-Erft-Kreis
Polizei Rhein-Erft-Kreis

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend (5. Februar) ist ein Motorradfahrer (19) schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten den 19-Jährigen in eine Klinik.

Laut ersten Erkenntnissen war der junge Mann gegen 18.40 Uhr auf der Landesstraße (L) 162 von Kerpen in Fahrtrichtung Gymnich unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache sei er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt.

Alarmierte Polizisten sperrten die Unfallstelle ab und nahmen den Verkehrsunfall auf. Mitarbeiter eines Transportunternehmens schleppten das beschädigte Krad ab. Die Beamten des Verkehrskommissariats haben die Ermittlungen aufgenommen. (sc)

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110