Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Respekt vor Leben Ich bin dabei!

Logo Brems dich rette Leben
Respekt vor Leben Ich bin dabei!
So lautet die landesweite Kampagne zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen. Hier erfahren Sie mehr über die Umsetzung im Rhein-Erft-Kreis.

Zu schnelles Fahren ist die Hauptunfallursache bei Verkehrsunfällen mit schweren und schwersten Folgen. Mit der Kampagne „Respekt vor Leben – Ich bin dabei!“ wollen wir die Menschen vor den oft gravierenden Unfallfolgen durch zu hohe Geschwindigkeit schützen.
 Jedes Unfallopfer bedeutet großes Leid für die Familie, die Freunde und Arbeitskollegen. Deshalb überwacht die Polizei im Rhein-Erft-Kreis nicht nur an Unfallbrennpunkten flexibel und regelmäßig die Geschwindigkeit, sondern überall dort, wo zu schnell gefahren wird.
 Dabei gilt: Weniger Opfer, das ist der Erfolg! - nicht mehr Knöllchen!

Die Kampagne „Respekt vor Leben – Ich bin dabei!““ ist der landesweite Appell an alle Verkehrsteilnehmer, sich konsequent an die Verkehrsregeln zu halten und damit sich und andere zu schützen!

 

Mehr Informationen zur Landeskampagne finden Sie hier.