Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Riegel vor! - Beratungstermine

Logo Riegel vor
Riegel vor! - Beratungstermine
Wann
bis

Tipps zum Einbruchschutz bieten die Berater des Kriminalkommissariates Kriminalprävention und Opferschutz (KK KP/O) in Informationsveranstaltungen an. Die Experten klären Interessierte in ihren Diensträumen über Schwachstellen an Haus und Wohnung auf, über Täterarbeitsweisen und entsprechende geprüfte Nachrüstmöglichkeiten. Ziel ist es, den Einbrechern die Stirn zu bieten und das Hab und Gut erfolgreich zu sichern.

 

 

Bedingt durch das Coronavirus finden zur Zeit keine Gruppen- und Einzelberatungen in der technischen Beratungsstelle statt.

 

Statt dessen bieten die Berater des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz zum Thema Einbruchschutz wieder telefonische Beratungen an.

 

 

Ab dem 19.01.2021 werden die Berater jeweils dienstags, donnerstags und am letzten Samstag des Monats telefonisch zu festgesetzten Zeiten Ihre Fragen beantworten.

 

  • Dienstag:                         09:00 bis 12:00 Uhr                             (19.01./26.01./02.02./09.02./16.02./23.02.)
  • Donnerstag:                    15:00 bis 18:00 Uhr                              (21.01./28.01./04.02./11.02./18.02./25.02.)
  • Samstag:                         09:00 bis 12:00 Uhr                             (30.01./27.02.)

 

Die Berater, Polizeihauptkommissar Heinz Schmickler und Volker Carlier, sind unter den Rufnummern 02233 52-4817 und 02233 52-4824 erreichbar.

 

Sollte Ihr Anruf nicht entgegen genommen werden können, werden die Berater Sie gerne zurückrufen.